Wildspezialitäten

WildspezialitätenWildfleisch ist besonders fettarmes Fleisch, aber nicht nur deshalb ist es sehr gesund. Es enthält ein leicht verdauliches Eiweiß und ist sehr bekömmlich. Es sollte aber immer nur durchgegart verzehrt werden, da es durch Krankheitserreger gefährlich werden kann.


Wildfleisch gibt es vom Rehwild, Rotwild, Schwarzwild, Kaninchen oder Wildgeflügel. Fleisch vom Rehwild ist hellrot und zeichnet sich durch besondere Zartheit aus. Rotwild ist ein Sammelbegriff für Hirsche, Hirschkühe oder Jungtiere mit einem Alter von maximal zwei Jahren. Es wird genauso zerlegt und im Handel angeboten wie das Rehwild. Unter Schwarzwild versteht man das Fleisch von Wildschweinen oder maximal ein Jahr alten Frischlingen. Wildkaninchen wird stets ohne Innereien angeboten. Zum Verzehr sollten diese Tiere nicht älter als ein Jahr sein. Wildkaninchen haben weißes Fleisch, das Fleisch schmeckt sehr zart und würzig. Wildgeflügel können Wachteln, Wildenten, Rebhühner oder Fasane sein.

Dadurch dass Rehwild besonders fettarmes Fleisch hat, kann es bei der Zubereitung sehr leicht austrocknen. Um dies zu vermeiden, kann man es vor der Zubereitung mit Speckstiften spicken oder mit Speck ummanteln. Aus Rehrücken, der in 2-3-Kilo-Stücken angeboten wird, kann man einen ganzen Braten machen oder aber Rehmedaillons zubereiten. Die Rehkeule wird verwendet um Rouladen, Steaks oder Schnitzel daraus zu machen.

Das Fleisch vom Rotwild eignet sich besonders zur Zubereitung von Braten, Steaks oder Medaillons. Ältere Tiere lassen sich gut zu Gulasch oder Wildpfeffer verarbeiten. Das Fleisch vom Schwarzwild, besonders das von jungen Keilern, ist sehr zart, das Fleisch von Frischlingen gilt als Delikatesse. Das Fleisch älterer Tiere sollte gut abgehangen sein und vor der Zubereitung gebeizt werden.

Die Zubereitung von Kaninchen erfolgt häufig im Ganzen. Man bekommt aber auch Rücken oder Schlegel als einzelne Bratenstück zu kaufen. Kaninchen eignet sich hervorragend, um daraus Schmorgerichte zuzubereiten. Wildgeflügel unterscheidet sich unwesentlich in der Zubereitung von normalem Geflügel.

Top Partner

TOP3-Restaurants

powered by Hamburgportal.de