Arabische Restaurants in Hamburg

Arabische KücheDie arabische Küche zeichnet sich durch ihre Vielfalt an Gewürzen aus. Durch ausgedehnte Handelsbeziehungen mit Indien und Asien waren die Araber schon sehr früh in Kontakt mit den exotischen Gewürzen Asiens. Diese wohlschmeckenden Gewürze nahmen sie in ihrer Küche auf und zauberten daraus eigenständige Gerichte, die nicht nur gut schmeckten, sondern vor allem auch sehr wohlriechend waren.

Sie möchten ein Restaurant bewerten oder empfehlen?
Auf der Detailseite unter "MEHR INFORMATIONEN" haben Sie die Möglichkeit ein Restaurant nach Ihrem Besuch zu bewerten. Ist Ihr Lieblingsrestaurant nicht dabei oder möchten Sie Ihr eigenes Restaurant hinzufügen...?


  • Grill of Arabia - Eimsbüttel

    Heußweg 48, 20255 Hamburg

    Im Grill of Arabia können Sie sich von der Geschmacksharmonie und Raffinesse der syrischen Küche verzaubern lassen. Im vorderen Orient zählt die syrische Küche als die Beste und genießt einen hohen Stellenwert in der Gastfreundschaft.

    Mehr Informationen
  • Grill of Arabia - Sternschanze

    Schulterblatt 35, 20357 Hamburg

    Im Grill of Arabia können Sie sich von der Geschmacksharmonie und Raffinesse der syrischen Küche verzaubern lassen. Im vorderen Orient zählt die syrische Küche als die Beste und genießt einen hohen Stellenwert in der Gastfreundschaft.

    Mehr Informationen
  • Le Marrakech

    Kellerbleek 10, 22529 Hamburg

    Holen Sie sich den Süden ins Wohnzimmer und profitieren Sie von den angemessenen Preisen des orientalischen Möbelhauses mit Restaurant Le Marrakech. Ein besonderes Highlight bei Le Marrakech sind Fliesen, die an die 1001 Nacht erinnern.

    Mehr Informationen
  • Mazza

    Moorkamp 5, 20357 Hamburg

    Im Mazza wird einem charmant und stilvoll neue syrische Küche geboten. Die Gerichte betören durch ihre sinnlichen und betörenden Gewürze und schicken den Gast auf eine syrische Entdeckungsreise.

    Mehr Informationen
  • Salam City

    Steinstrasse 27 a, 20095 Hamburg

    Salam-City ist ein arabisch-libanesisches Restaurant in der Mönckebergstraße. Mit raffinierten Leckereien und groß portionierten Gerichten, stellt es seine Gäste überaus zufrieden.

    Mehr Informationen

Weitere Informationen über Arabische Restaurants

Die arabische Küche zeichnet sich durch ihre Vielfalt an Gewürzen aus. Durch ausgedehnte Handelsbeziehungen mit Indien und Asien waren die Araber schon sehr früh in Kontakt mit den exotischen Gewürzen Asiens. Diese wohlschmeckenden Gewürze nahmen sie in ihrer Küche auf und zauberten daraus eigenständige Gerichte, die nicht nur gut schmeckten, sondern vor allem auch sehr wohlriechend waren. Die arabische Küche verwöhnt nicht nur das Auge und den Gaumen, sondern auch die Nase. Die Gerichte sind farbenfroh und abwechslungsreich und duften nach vielen verschiedenen Aromen.

Die arabische Welt besteht aus vielen einzelnen Staaten, verbunden durch eine gemeinsame Religion. Der Glaube hat auch entscheidend die arabische Küche mit beeinflusst, da der Islam viele Einzelheiten des täglichen Lebens sehr genau festlegt.

Ursprünglich waren die Araber ein Nomadenvolk, das durch die Wüste zog. Die Tiere, die sie mitführten, wie Rinder, Ziegen, Schafe oder Kamele waren nicht nur Transportmittel und Handelsware, sie dienten auch als Nahrungsquelle. Dadurch ist die Küche Arabiens sehr stark von Fleisch geprägt. Getrocknete Früchte und Hülsenfrüchte ergänzten die Fleischmahlzeit.

Das sieht man heute noch an verschiedenen arabischen Speisen. In Ägypten ist das Nationalgericht Ful, es wird aus dicken Bohnen mit Fleisch hergestellt. Die Fafalafel ist eine Spezialität aus Syrien und Jordanien, sie wird aus Kichererbsen bereitet, genauso wie Hummus. Fisch findet man auf arabischen Speisekarten eher selten, da er in dem heißen Klima sehr schnell verdirbt.

Brot wird zu allen arabischen Gerichten gereicht, es dient vor allem als Besteckersatz, da man mit den Fingern isst. Mit dem Brot werden nicht nur die Speisen aufgenommen, auch die Soßen werden getunkt und der Teller wird am Ende leergewischt. Desserts aus dem arabischen Raum sind besonders süß und enthalten meist Nüsse, Mandeln, getrocknete Früchte und Honig, wie zum Beispiel Baklava.

Top Partner

TOP3-Restaurants

powered by Hamburgportal.de