Schlachterbörse


Die Schlachterbörse in Hamburg St. Pauli ist ein wahrer Fleisch-Tempel. Damals, vor inzwischen fast 40 Jahren, war sie noch eine Stammkneipe für die Metzger vom nahe gelegenen Schlachthof. Nach und nach wurde das Angebot um warme Speisen und Fleisch Spezialitäten ergänzt und entwickelte sich zur angesagten Gourmetgastronomie.

Kneipen-Restaurant im Großmarkt- und Schlachthofviertel mit hanseatischer Kneipenkultur, beliebt bei der "Upper Class" und Promis. Herzhafte Küche.

Auf der Speisekarte:
Hauptgerichte Karbonade, Kotelett, Kassler auf Sauerkraut, Schweinefilet , Filetspitzen Stroganoff, Ochsenkotelett, Porterhouse - Steak 500g, T-Bone-Steak 500g, Rumpsteak 300g, Filetsteak 300g, Filet "Café de Paris" 300g, Herrenfilet 300 g mit Zwiebeln, Pfeffersteak 300g vom Filet, Chateaubriand 600g für zwei Personen, Entrecôte 600g für zwei Personen, Wiener Schnitzel mit Gurkensalat, Kalbskotelett, Kalbskotelett mit Nieren und Bries, Kalbssteak mit Morchelsauce, Kalbsnieren auf Dijon-Senf-Sauce, Kalbsbries paniert und in Butter gebraten, Lammfilets oder Lammkoteletts auf Rosmarinjus und Speckböhnchen. Zu den Hauptgerichten reichen wir Blattspinat und Champignons, wahlweise Bratkartoffeln, Pommes Frites oder eine Baked Potatoe mit Sour Cream Tagesfisch Tagespreis Vegetarischer Teller,  Kinderteller

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 16:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag Ruhetag

  • Kontaktinformationen:
  • Zur Schlachterbörse
  • Kampstr. 42, 20357 Hamburg


 
Jetzt bewerten!

 

Stadtteil: Sternschanze

Top Partner

TOP3-Restaurants

powered by Hamburgportal.de